Rezeptideen

Wir empfehlen den Baltic Wave Gin bei leichtem Wellengang, am Lagerfeuer mit Freunden und einem guten Tonic + Rosmarin & Orangenzeste. Durch die frische Zitrusnote eignet sich der Gin auch hervorragend für den puren Genuss oder in Kombination verschiedener Cocktails. 

Basil Smash

  • 6 cl Baltic Wave Gin
  • 10-15 Blätter Basilikum
  • 2 cl Zuckersirup
  • 2cl Zitronensaft
  • Eiswürfel in den Shaker
 
  • ZUBEREITUNG:
  • Basilikum (10-15 Blätter) und Zuckersirup (2cl) in den Shaker geben und mit dem Stößel muddlen. -Zitronensaft (2cl), Gin (6cl) und Eiswürfel dazugeben und kräftig shaken. -Durch ein Barsieb und ein Feinsieb in einen Tumbler mit einigen Eiswürfeln abseihen -Mit Basilikum dekorieren und mit Strohhalm servieren.

Balticwave Gin Tonic

  • 4 cl Baltic Wave Gin
  • Eiswürfel
  • Mit Tonic Water aufgießen
  • Variiert mit einer Orangenzeste und einem Strauch Rosmarin oder etwas Süßholz. Prost

Baltic Fizz

  • 5 cl Baltic Wave Gin
  • 3 cl frischer Zitronensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • Eiswürfel 
 
  • ProstZUBEREITUNG:
  • Baltic Wave Gin, zusammen mit frischem Zitronensaft, Zuckersirup und einer Handvoll Eiswürfel in einen Shaker geben und gut shaken. Anschließend in ein Glas mit Eiswürfeln abseihen. Prost! 

Möchtest du auf dem Laufendem bleiben?

Melde dich für den Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten, Angebote und Rezeptideen mehr!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer [link]Datenschutzerklärung[/link].